Finanztips

Anbieter

Debitkarten

weitere Kreditkarten
Der große Onlineshop Amazon.de hat nun auch eine eigene Kreditkarte herausgebracht, die recht attraktive Konditionen bietet. Es handelt sich dabei um eine Visacard, die gemeinsam mit der LBB herausgegeben wird.




Die Amazon.de-Kreditkarte ist im ersten Jahr kostenlos, zusätzlich bekommt man einen 30 Euro-Gutschein, den man bei Amazon.de sofort einlösen kann. Die Antragstellung erfolgt online und bereits nach wenigen Minuten ist die Karte freigeschaltet und kann bereits im Amazon.de-Onlineshop eingesetzt werden. Die Zusendung der Plastikkarte erfolgt wenige Tage danach. So schnell bekommt man nirgendwo anders eine kostenlose Kreditkarte, die sofort einsetzbar ist.

Erst ab dem zweiten Jahr fällt für die Visacard von Amazon.de eine jährliche Grundgebühr in Höhe von 19,99 Euro an. Doch dennoch bleibt die Amazon.de-Kreditkarte sehr günstig, denn es gibt dazu noch ein sehr attraktives Bonusprogramm.

Das Bonusprogramm der amazon.de-Kreditkarte

Man bekommt für jeden Einkauf im Amazon.de-Onlineshop zwei Punkte je bezahltem Euro gutgeschrieben, vorausgesetzt man bezahlt mit der amazon.de-Visacard. Für Umsätze die nicht bei amazon.de getätigt werden erhält man für zwei Euro Umsatz einen Punkt gutgeschrieben. Sobald man 1.000 Punkte zusammen hat, erhält man automatisch einen 10 Euro-Gutschein per Mail zugeschickt, den man bei amazon.de einlösen kann. Durch die große Auswahl dort, findet sich eigentlich immer was und man kann die Gutscheine auch sammeln und dann mehrere Amazon.de-Gutscheine gemeinsam einlösen.



Durch dieses Bonusprogramm ist die Amazon.de-Kreditkarte eine der attraktivsten Kreditkarten auf dem deutschen Markt. Da sie für fast jeden zu bekommen ist und praktisch sofort nach Antragstellung eingesetzt werden kann, ist die Visacard von Amazon.de unser persönlicher Favorit.

Anzeige